Funkrufname:   Florian Vechta 30-48-1
Fahrzeugtyp:   MAN MA 14.225
Leistung:   220 PS
Baujahr:   2002
Besatzung:   1/8

Dieses Fahrzeug ist ein Löschgruppenfahrzeug. Es besitzt einen Wassertank von 2000 Litern. Das Fahrzeug rückt bei Verkehrsunfällen neben dem ELW 1 als erstes Fahrzeug aus, da es im Vergleich zum Tanklöschfahrzeug mehr technisches Equipment besitzt. Zudem wird es bei Brandeinsätzen zur Wasserversorgung eingesetzt, da es unter anderem zwei Haspeln am Heck des Fahrzeuges mitführt, auf denen jeweils 100 Meter B-Schlauch aufgewickelt sind.

Weitere Ausstattung:
Feuerlöschkreiselpumpe von Ziegler mit einer Leistung von 1600L/min bei 8bar, Ziegler PFPN 10/1000, Überdruckbelüfter (Strombetrieb), Motorsäge, 4 Pressluftatmer, Schnellangriffseinrichtung mit Schaum-Hohlstrahlrohr für PKW-Brände, Lichtmast mit zwei elektrisch verstellbaren Scheinwerfern, Rettungssatz, Teleskopzylinder, Abstützsatz, diverses Abdichtmaterial, Gas-Messgerät, Stromerzeuger, Digitalfunk, etc.

 


Innenansicht (Mit Klick auf das Bild wird es vergrößert):